zum Newsletter anmelden
 

Entwässerungsarbeiten in der Gletscherwelt Weißsee

Drainagebohrungen in Hartgestein

Tyrolit - Schleifmittelwerke Swarovski K.G.

Anschrift:
Swarovskistrasse 33
6130 Schwaz
Österreich

Kontakt:

+43 (0) 5242 / 606-0

+43 (0) 5242 / 63398

» zur Internetseite

» per E-Mail kontaktieren

Im Herbst 2021 bekam die BM Manfred Gratz GmbH den Auftrag, Bohrungen in den Tunnelsystemen und an der Staumauer der ÖBB-Infrastruktur AG in der Weißsee Gletscherwelt durchzuführen. Ziel war es, mit Tiefenbohrungen von bis zu 28 m für die Entwässerung eines Berges zu sorgen, um die Standsicherheit der Sperre Amersee zu erhöhen.

Bereits im Vorfeld wurden von der BM Manfred Gratz GmbH alle einzelnen Schritte im Detail geplant. Leistungen, Standzeiten und verschiedene Vorschläge zur Vorgehensweise wurden mit der technischen Unterstützung von Tyrolit ermittelt, um das Projekt optimal umsetzen zu können.
Insgesamt wurden 28 vertikale Drainagebohrungen mit einem Durchmesser von 82 mm im vorgeschriebenen Winkel durchgeführt. Die längsten Bohrungen erfolgten dabei mit 28 m durch die Staumauer in das Tunnelsystem. Die Gesamtlaufmeteranzahl des Projektes betrug 350 m und das bearbeitete Material reichte von Beton, Gneis und Sand bis hin zu Granit. 

Konstant schnelle Schnittleistung

Um Spitzenbohrzeiten in Beton mit bis zu 18 cm pro Minute zu erreichen, wurden vorher die segmentierten Bohrkronen aufgeschärft. Die durchschnittliche Umfangsgeschwindigkeit lag bei ca. 3,5 m pro Sekunde. Die längsten Drainagebohrungen erreichten bis zu 6 Stunden reine Bohrzeit und die Entfernung der Bohrkerne erfolgte mittels eines eigens konstruierten Flaschenzugs, um Zeit zu sparen.

Die Arbeiten wurden mit den TYROLIT PREMIUM Schraubbohrkronen CDNX-DCI und CDNX-DCIF (FAST-CUT Variante), dem Bohrmotor SR68 der Weka Elektrowerkzeuge KG sowie mehreren Tyrolit Verlängerungen von 500 und 1.000 mm erfolgreich durchgeführt.

Besonders herausfordernd war die Durchführung der Bohrarbeiten auf Grund der Seehöhe von 2.250 m. Die Anreise der Anwender erfolgte mit der Seilbahn. Darüber hinaus mussten die letzten 7 km zur Baustelle mit einem ATV (All-Terrain-Vehicle) bzw. mit dem Fahrrad überwunden werden. Die Werkzeuge und Maschinen wurden mittels Helikopter auf den Berg geflogen. Ein Notstromaggregat auf der Staumauer sorgte für die notwendige Stromversorgung.
Das Projekt wurde innerhalb von drei Monaten erfolgreich abgeschlossen und die Schraubbohrkronen von Tyrolit erwiesen sich als optimale Lösung für die komplexen Bohrarbeiten unter schwierigen Bedingungen.

Weitere Produkte des Herstellers Tyrolit - Schleifmittelwerke Swarovski K.G.:

Baustellengeräte
Auf der bauma 2022 hat Tyrolit den neuen DME38/40 Hochfrequenz-Kernbohrmotor (vorne links) erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. (Bild: Tyrolit)
Produktneuheiten und Digitalisierung
Tyrolit: Bohr- und Sägetechnologien
Auf der bauma 2022 hat Tyrolit den neuen DME38/40 Hochfrequenz-Kernbohrmotor (vorne links) erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. (Bild: Tyrolit)
Tyrolit gab auf der bauma 2022 neben der Vorstellung innovativer Produktlösungen für das Betonbohren und -sägen einen ersten Ausblick auf das komplett überarbeitete Bodenschleif-Sortiment und bot Einblicke in die Entwicklungen der hauseigenen MoveSmart-Technologie. Die bauma-Neuheiten des Systemanbieters zum Betonbohren und -sägen umfassten eine Reihe von geänderten Spezifikationen diverser Bohrkronen, Wandsäge- und Fugenschnittblätter. Highlights wie der brandneu entwickelte Hochfrequenz-Kernbohrmotor DME38/40, die Wandsäge WSE1621 und die ATEX-zertifizierte Seilsäge SB konnten aus der Nähe begutachtet werden.
Baustellengeräte
Für kleine Bohr-, Schneid- und Schleifarbeiten präsentierte Tyrolit auf der bauma eine Vielzahl an Produktneuheiten. (Bild: Tyrolit)
Neuheiten, Upgrades und Digitalisierung
Tyrolit: Geräte zur Beton- und Bodenbearbeitung
Für kleine Bohr-, Schneid- und Schleifarbeiten präsentierte Tyrolit auf der bauma eine Vielzahl an Produktneuheiten. (Bild: Tyrolit)
Tyrolit hat auf der bauma 2022 einen Überblick über das umfangreiche Produktsortiment zum Betonbohren und -sägen und zum Bodenschleifen sowie über die Neuheiten und Produktupdates in puncto Digitalisierung gegeben. Die Messehighlights aus dem Produktprogramm zum Betonbohren und -sägen umfassten mehrere Upgrades und Erweiterungen in den Kernbereichen des Herstellers, nämlich Kernbohren, Wandsägen, Fugenschneiden und Seilsägen. Dazu zählen etwa geänderte Spezifikationen und neue Durchmesser diverser Wandsäge- und Fugenschnittblätter, die gerillten DDL-HH FAST CUT Trockenbohrkronen sowie das aktuelle Sortiment an Fugenschneidern.
Straßenbau / -sanierung
Der PC4504CE erfüllt alle Anforderungen für den europäischen Markt (Bild: Tyrolit)
Optimale Fahrbahnbearbeitung
Tyrolit: Bump Grinder PC4504CE und Groover PC1505
Der PC4504CE erfüllt alle Anforderungen für den europäischen Markt (Bild: Tyrolit)
Tyrolit entwickelt und produziert in Zusammenarbeit mit der US-Tochterfirma Diamond Products Systeme für die Bearbeitung von großen Beton- und Asphaltflächen: Das Sortiment umfasst Grinding- und Grooving-Maschinen sowie Werkzeuge, die optimal auf die entsprechenden Anwendungen und Leistungsklassen abgestimmt sind. Ziel beim Grinding ist es, eine definierte Rauigkeit der Oberfläche zu erzeugen, um die erforderliche Griffigkeit gewährleisten zu können und gleichzeitig die Fahrbahngeräusche zu minimieren. Seit Herbst 2019 bietet Tyrolit einen CE-zertifizierten Grinder: Der PC4504CE Bump Grinder ist eine selbstfahrende Maschine für die Oberflächenbearbeitung von Asphalt und Beton, die sehr gut für Straßen geeignet ist.
Baustellengeräte
Das in die Wandsäge WSE1621 integrierte Modul sammelt maschinenbezogene Daten und sendet diese an die Cloud, in welcher die Informationen für die Ausgabegeräte (PC, Mobilgeräte) aufbereitet werden.(Bild: Tyrolit)
Erste vernetzte Wandsäge dank ToolSense
Tyrolit: Wandsägesystem WSE1621
Das in die Wandsäge WSE1621 integrierte Modul sammelt maschinenbezogene Daten und sendet diese an die Cloud, in welcher die Informationen für die Ausgabegeräte (PC, Mobilgeräte) aufbereitet werden.(Bild: Tyrolit)
Der Systemhersteller Tyrolit arbeitet mit dem Wiener Start-up ToolSense GmbH und der Deutschen Telekom zusammen, um Baumaschinen zu vernetzen. Im Rahmen dieser Kooperation wurde eine neue und herstellerunabhängige Sprache für Baumaschinen im Bereich Betonbohr- und Sägetechnik geschaffen, die Tyrolit jetzt als MoveSmart-Technologie in seinem Wandsägensystem WSE1621 umsetzt.
Baustellengeräte
Die neue Tyrolit Handsäge HBE400*** (Bild: Tyrolit)
Kompakte Handsäge mit Schnitttiefe bis 150 mm
Tyrolit Hydrostress HBE400***
Die neue Tyrolit Handsäge HBE400*** (Bild: Tyrolit)
Die Tyrolit Hydrostress Handsäge HBE400*** (Handsaw Blade Electric max. 400 mm PREMIUM) wurde speziell für universelle Schneidanwendungen im Hoch- und Tiefbau konzipiert und eignet sich beispielsweise zum Trennen von Beton, Ziegel und Naturstein. Aufgrund der kompakten Bauweise, dem geringen Gewicht von 9,1 kg und den demontierbaren Führungsrollen wird dem Anwender eine einfache Handhabung sowie Maschinenführung garantiert.
Handgeführte Baugeräte
Tyrolit Trockenbohren 1
Saubere Bearbeitung von Beton
Tyrolit Trockenbohrsystem
Tyrolit Trockenbohren 1

Tyrolit stellt eine Lösung für einfaches und kostengünstiges Trockenbohren von armiertem Beton vor. Das Trockenbohrsystem besteht aus dem Bohrmotor DME19DP mit Softschlagfunktion und den speziell zum Trockenbohren entwickelten TGD-Bohrkronen. Dieses System ermöglicht ein unkompliziertes Bohren in armiertem Beton ohne Wasser und ist damit eine schmutzarme Alternative zum Nassbohren.

Weitere Produkte aus der Kategorie Baustellengeräte:

Baustellengeräte
Die neuen Baustrahler von Ledlenser bringen vielseitig anpassbare Lichtoptionen mit. (Bild: Ledlenser)
Beleuchtet großflächig und effizient
Ledlenser: Baustrahler AF8R Work
Die neuen Baustrahler von Ledlenser bringen vielseitig anpassbare Lichtoptionen mit. (Bild: Ledlenser)
Mit bis zu 4.000 Lumen (lm) beleuchtet der handliche Baustrahler Area Light AF8R Work Arbeiten im Sanitärbereich, Tiefbau, Elektro-, Maler- und Lackiererhandwerk sowie auf Baustellen – großflächig und effizient zugleich. Ledlenser hat in dem neuen Modell neue Technologien wie Multi-Concentrated Light und Hybrid Power gebündelt. Auch die übrigen Modelle der Serie bringen vielseitig anpassbare Lichtoptionen mit.
Baustellengeräte
Je nach Einsatzzweck sind Schachtleiter-Systeme der Munk Günzburger Steigtechnik in den Materialien glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK), Stahl und Edelstahl erhältlich. (Bild: Munk Günzburger Steigtechnik)
Passend für jede Arbeit unter der Erde
Munk Günzburger Steigtechnik: Schachtleiter-Systeme
Je nach Einsatzzweck sind Schachtleiter-Systeme der Munk Günzburger Steigtechnik in den Materialien glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK), Stahl und Edelstahl erhältlich. (Bild: Munk Günzburger Steigtechnik)
Für jede Arbeit unter der Erde die passende Steigtechnik: Unter diesem Motto hat die Munk Günzburger Steigtechnik auf der IFAT 2024 in München ihre Schachtleiter-Systeme aus feuerverzinktem Stahl, Edelstahl sowie glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) präsentiert. Alle Schachtleitern des Herstellers sind hoch belastbar, denn sie wurden explizit für den Einsatz unter Extrembedingungen konstruiert. Sie halten Minustemperaturen genauso aus wie Feuchtigkeit und sind sogar säurebeständig. Einstiegshilfen minimieren außerdem das Unfallrisiko und sorgen für höchste Arbeitssicherheit. IFAT-Premiere feierte außerdem der neue Steigleiter-Konfigurator mit realitätsnaher Wandsimulation.
Baustellengeräte
5 24 Saint 1
Glasfaserverlegung ohne Großgerät
Fugenschneider, Kernbohrer und Verdichter von Norton Clipper
5 24 Saint 1
Es ist nicht immer notwendig, großflächige Gräben auszuheben, um Glasfaserleitungen zu verlegen. Je nach Bodenbeschaffenheit, bestehender Infrastruktur und dem Umfang der Verlegearbeiten genügt es oft, schmale Schlitze in Asphalt- oder Betonoberflächen mit einem Fugenschneider zu schneiden. Um die Verlegung von Glasfaserleitungen so einfach, schnell und sicher wie möglich zu gestalten, bietet Norton Clipper ein umfassendes Sortiment an leistungsstarken Werkzeugen, einschließlich kraftvoller Fugenschneider, Kernbohrer und Verdichter.
Baustellengeräte
Fugenschneider von Norton Clipper zeichnen sich unter anderem durch ihre große Robustheit, besondere Funktionalität und hohe Anwenderfreundlichkeit aus. (Bild: Saint-Gobain Abrasives)
Alles für die Glasfaserverlegung
Saint-Gobain: Norton-Clipper-Werkzeuge und -Maschinen
Fugenschneider von Norton Clipper zeichnen sich unter anderem durch ihre große Robustheit, besondere Funktionalität und hohe Anwenderfreundlichkeit aus. (Bild: Saint-Gobain Abrasives)
Nicht immer ist es erforderlich, für die Verlegung von Glasfaserleitungen weiträumige Gräben auszuheben. Abhängig etwa von der Bodenart, der bereits vorhandenen Infrastruktur und dem Umfang der zu verlegenden Leitungen reicht es häufig aus, mit einem Fugenschneider schmale Schlitze in die Asphalt- oder Betonoberfläche zu schneiden. Damit sich Glasfaserleitungen so einfach, schnell und sicher wie möglich verlegen lassen, bietet Saint-Gobain Abrasives mit seinen Norton-Clipper-Produkten ein umfassendes Sortiment aus leistungsstarken Werkzeugen, kraftvollen Fugenschneidern, Kernbohrern und Verdichtern. Die kompakten Maschinen können neben der Glasfaserverlegung auch alle anderen Schneid-, Bohr- und Verdichtungsaufgaben übernehmen. Zusätzliche Maschinen sind damit nicht erforderlich. Das sorgt für ein Höchstmaß an Flexibilität und spart deutlich Kosten.
Baustellengeräte
Der bürstenlose Motor der XC2-Pumpe bietet eine doppelt so lange Lebensdauer wie Bürstenmotoren und hohe Durchflussraten für eine höhere Produktivität, so dass mit einer einzigen Akkuladung deutlich mehr Arbeiten abgeschlossen werden können. (Bild: Enerpac)
Leistungsschub für Akku-Modelle
Enerpac: XC2-Hydraulikpumpen
Der bürstenlose Motor der XC2-Pumpe bietet eine doppelt so lange Lebensdauer wie Bürstenmotoren und hohe Durchflussraten für eine höhere Produktivität, so dass mit einer einzigen Akkuladung deutlich mehr Arbeiten abgeschlossen werden können. (Bild: Enerpac)
Mit den neuen kabellosen Hydraulikpumpen der XC2-Serie steigert Enerpac die Leistung seines Angebots an akkubetriebenen Pumpen weiter. Die neuen Pumpen bieten höhere Drehzahlen, längere Akkulaufzeiten und eine größere Ölkapazität, so dass mit einer einzigen Ladung größere Werkzeuge und Anwendungen mit mehreren Zylindern durchgeführt werden können.
Baustellengeräte
2 24 Briggs&Stratton
Markenunabhängige Akku-Lösung
Emissionsfreier Antrieb für zahlreiche Anwendungen
2 24 Briggs&Stratton
Briggs & Stratton baut seine Akku-Plattform für die Elektrifizierung von Antriebstechnik, Hydraulik und Motorgeräten in mobilen Anwendungen weiter aus. Der neue Vanguard Akku-Pack 48V Si1.5kWh liefert mit einer Betriebsspannung von 48 V eine Energie von 1,5 kWh. Die Besonderheit: Der Akku-Pack kann jederzeit werkzeuglos ausgetauscht und auch zwischen verschiedenen Geräten gewechselt werden.
Baustellengeräte
Optimal kombiniert: Minikran LMK 220 und Mauersteinbandsägen MBS zum Versetzen von mittel-/großformatigen Mauersteinen. (Bild: Lissmac Maschinenbau)
Mehr Tempo beim Mauersteinsetzen
Lissmac: Minikran LMK 220 mit Mauersteinbandsäge MBS 760
Optimal kombiniert: Minikran LMK 220 und Mauersteinbandsägen MBS zum Versetzen von mittel-/großformatigen Mauersteinen. (Bild: Lissmac Maschinenbau)
Das Hochziehen von Wänden durch das Setzen von großen Mauersteinen geht schnell, doch das Hantieren mit den zentnerschweren Blöcken ist mühsam und auch gefährlich. Für die erforderlichen Arbeitsschritte – Versetzen und Zuschneiden – hat Lissmac mit dem Minikran LMK 220 und der Mauersteinbandsäge MBS 760 zwei Produkte im Programm, die im Zusammenspiel auf der Baustelle das Setzen von mittel- und großformatigen Mauersteinen beschleunigt und zugleich die Körperkraft schont.
Baustellengeräte
Der eCutter lateral ist nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. Alle Komponenten sind aufeinander abgestimmt und können miteinander kombiniert werden. (Bild: Pipetronics)
Neue Version noch flexibler einsetzbar
Pipetronics: Hausanschluss-Roboter eCutter lateral
Der eCutter lateral ist nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. Alle Komponenten sind aufeinander abgestimmt und können miteinander kombiniert werden. (Bild: Pipetronics)
Pipetronics, ein Hersteller intelligenter Robotersysteme für die grabenlose Kanalsanierung, bietet diese auch für Hausanschlüsse an. Der vollelektrische eCutter lateral stellt eine leistungsstarke und zugleich kompakte Lösung für die Sanierung kleinerer Rohrdurchmesser dar. Mit seiner Konzeption nach einem flexiblem Baukastenprinzip und einem breiten Funktionsspektrum eignet sich der Fräsroboter für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungsbereiche. Pipetronics hat den Roboter nun weiter optimiert: durch zusätzliche Roboterkopf-Varianten und verschiedene Trommeleinheiten, die zur Auswahl stehen. Damit kann der eCutter lateral noch einfacher auf die individuellen Anwenderwünsche der Kunden angepasst werden.
Baustellengeräte
12 01 24 Dynaset
Zuverlässige und effiziente Stromerzeugung für die Baustelle
Hydraulik- oder Dieselgenerator?
12 01 24 Dynaset
Die Stromerzeugung ist ein wesentlicher Bestandteil einer jeden Baustelle. Die Auswahl des richtigen Generators für die eigenen Bedürfnisse sollte daher nicht dem Zufall überlassen werden. Sowohl der Diesel- als auch der Hydraulikgenerator besitzen einzigartige Eigenschaften, die sie mehr oder weniger für bestimmte Anwendungen geeignet machen. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit dem Hydraulikgenerator als Option für die mobile Baustelle und geht auf die Unterschiede dieses Typs gegenüber der konventionellen Lösung ein.