zum Newsletter anmelden
 

Schornstein-Sanierung in der Kokerei Zollverein (Essen)

Einmal runter, einmal hoch

Stein für Stein wird der Schornstein 4 der Kokerei Zollverein in Essen komplett zurück- und neu aufgebaut

Projekt:
Sanierung Schornstein 4 Kokerei Zollverein, Essen

Errichtung der Bauwerks:
1957 bis 1961

Industriearchitekt:
Fritz Schupp

Stilllegung:
Juni 1993

Bauherr heute:
Stiftung Zollverein, Essen

Sanierungsarbeiten:
Mende Schornsteinbau, Lastrup

Höhe Schornstein:
80 m

Durchmesser Schornstein:
6,20 m unten, 3,80 m auf Endhöhe

Außenfläche Schornstein:
1.280 m²

Produkt im Einsatz:
Fugenmörtel S-FM und V.O.R , Mauermörtel von quick-mix

Sanierungszeit:
Mitte 2019 bis (geplant) Mitte 2021

Sanierungskosten:
ca. 2,5 Mio. Euro

Ende der 1950er Jahre wurde in Essen eine Kokerei als Ergänzung der Großschachtanlage Zollverein 12 errichtet, die in den Jahren ihrer Nutzung in der Spitze eine gewaltige Produktionsleistung von 8.500 t Koks pro Tag erbringen konnte. Aufgrund der Stahlkrise in den 1990er Jahren und der damit fallenden Koksnachfrage wurde die Produktion eingestellt und die Anlage stillgelegt. Das Land stellte das Areal schließlich unter Denkmalschutz. Heute ist die Kokerei zusammen mit der Zeche Zollverein ein Architektur-Welterbe und eine der größten Touristenattraktionen der Region. Um dieses Industriedenkmal für die Nachwelt zu erhalten, werden seit 2015 Sanierungsmaßnahmen an den bis zu 98 m hohen Schornsteinen durchgeführt.

Weitere Baustellen:

Wohnturm „HAUT“ (Amsterdam)

Ganz und gar nicht auf dem Holzweg

Bild1
Eines der weltweit höchsten Holz-Hochhäuser setzt Maßstäbe beim nachhaltigen Bauen

„Skyflat“-Appartement (Augsburg)

Betriebsamkeit im „Maiskolben“

Bild 1
„Skyflat“-Appartement im Augsburger Hotelturm in ein Schmuckstück verwandelt

Innovatives Bürogebäude (München-Gräfelfing)

Natürlich warm – ein Haus ohne Haustechnik

Bild1
Neues Bürogebäude in München-Gräfelfing kommt ohne Heizung und Klimaanlage aus

Silverstone Circuit (England)

Qualität und Präzision ohne Kompromisse

bpz0522BaustelledesMonats1
Moderne Maschinentechnik hilft bei der Sanierung und Reprofilierung des Silverstone Circuit

Dreiländergalerie (Weil am Rhein)

38.000 m³ Beton in Form gebracht

bpz0322BaustelledesMonats1
Schalungs- und Gerüstkompetenz aus einer Hand beschleunigte den Bau eines großen Einkaufszentrums

Neubau Großtalbrücke Pfädchensgraben (Rhein-Hunsrück-Kreis)

Brückenbau „unter Betrieb“

bpz0222BaustelledesMonats1
Im Rhein-Hunsrück-Kreis wird gerade die Autobahnbrücke Pfädchensgraben als Teil des A 61-Ausbaus erneuert

Staumauer Spitallamm (Schweiz)

Zwei Riesen im hochalpinen Gelände

bpz0122BaustelledesMonats
Wipper helfen bei der Errichtung der neuen Staumauer Spitallamm