Schwenk Putztechnik: Leichtputz TRI-O-THERM M

Hoch wärmedämmender Putz mit sehr kurzer Standzeit

quick-mix Putztechnik GmbH & Co. KG

Anschrift:
Hindenburgring 15
89077 Ulm

TRI-O-THERM M von Schwenk Putztechnik ist der erste rein mineralische, nicht brennbare Leichtputz mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften und extrem kurzen Standzeiten. Das neue EPS- und aerogelfreie TRI-O-THERM M lässt sich sowohl als Ergänzung für hoch wärmedämmendes Mauerwerk, als auch als Entkopplungsschicht sowie als Innendämmung im Altbau einsetzen. Nach dem „BAKA Preis für Produktinnovation 2017“ wurde die Neuheit der Schwenk Putztechnik, Premiummarke der quick-mix Gruppe, jetzt auch mit dem „Plus X Award“ und branchenübergreifend sogar als „Bestes Produkt des Jahres“ ausgezeichnet.

In allen Bereichen überzeugt TRI-O-THERM M durch eine sehr niedrige Wärmeleitfähigkeit von 0,055 W/mK, die auch am gedämmten Haus in der Praxis nachgewiesen ist. Diese erreicht das System durch eine Kombination aus hoch festen Hartperliten und einen speziell für dieses Produkt entwickelten Luftporenbildner.

Die dritte Komponente von TRI-O-TERM M ist ein hybrides Bindemittel, welches die Aushärtungszeit des schaumartigen Mörtels in Vergleich zu klassischen Putzmörteln deutlich reduziert. Auf der Baustelle verkürzt sich so die Standzeit auf nur einen Tag bei Gesamtschichtdicken von bis zu 12 cm. Denn bei TRI-O-THERM M können die einzelnen Schichten bereits nach nur drei Stunden überarbeitet werden. Das reduziert die Bauzeiten drastisch und spart natürlich Projektkosten.

Die vierjährige Entwicklung von TRI-O-THERM M wurde durch die Europäische Union gefördert und stellt innerhalb der quick-mix Gruppe den Auftakt zu weiteren Innovationsprojekten dar.

Weitere Produkte des Herstellers quick-mix Putztechnik GmbH & Co. KG:

Schwenk Putztechnik: Dicht- und Sockelputz UNI-SD
Der neue 1K-Spachtel- und Dichtputz UNI-SD macht zusätzliche Feuchteschutzmaßnahmen am Sockel überflüssig. (Bild: Schwenk Putztechnik)
Einfacher Feuchteschutz am Sockel
Der neue einkomponentige Spachtel- und Dichtputz UNI-SD der Schwenk Putztechnik verspricht das Ende von Feuchteschäden im Sockelbereich. Das Produkt der Premiummarke der quick-mix-Gruppe ist hochgradig wasserabweisend sowie frost- und tausalzbeständig und beugt so Feuchteschäden im Sockelbereich vor. Bei Gesamtschichtdicken ab 7 mm ist er ohne zusätzlichen Feuchteschutz einsetzbar. Weitere Maßnahmen im Sockel- und erdberührtem Übergangsbereich sind damit überflüssig. Auch im Laibungsbereich bodentiefer Fenster oder als zweite wasserableitende Schicht unter Fensterbänken bietet der UNI-SD einen effizienten Feuchteschutz.
Schwenk Putztechnik
Die Schwenk Putztechnik ist starker Partner für das Holzbauhandwerk.
Neue ökologische Lösungen für den Holzbau
Der Holzbau boomt wie nie zuvor und fordert immer wieder neue innovative und nachhaltige Lösungen. Diesem Trend trägt die Schwenk Putztechnik mit neuen Produkten Rechnung. Die Premiummarke der quick-mix Gruppe hat in diesem Segment Neuheiten wie den KSN Kalkspachtel Natur oder den Quellmörtel entwickelt.
quick-mix Putztechnik Aqua Pura Vision
aquapura_01.jpg:
Biozidfreies Wärmedämmsystem
Mit dem Wärmedämm-Verbundsystem Aqua Pura Vision bietet Schwenk Putztechnik eine biozidfreie Alternative zur energetischen Fassadensanierung an.

Weitere Produkte aus der Kategorie Bauchemie:

Marbos: Spritz- und Verpresssystem mit Bremer Muschelkalk
Das Marbos-System eignet sich insbesondere für die Mauerwerkssanierung bei Burgen, Schlössern sowie Kirchen. (Bild: Marbos GmbH & Co. KG)
Schonender Mörtel für historische Bauwerke
Die statische Bauwerkssicherung gehört zu den wichtigsten Bestandteilen einer Restaurierungsmaßnahme. Denn oftmals ist die Standsicherheit historischer Bauwerke nach jahrelanger Beanspruchung gefährdet. Zur Wiederherstellung und Sicherung des Mauerwerks bietet die Marbos GmbH & Co. KG ein zementloses Spritz- und Verpresssystem an, welches den Bauteilen die ursprüngliche Stabilität verleiht. Sind Bauwerke erst einmal in die Jahre gekommen, werden häufig umfangreiche Sanierungsmaßnahmen fällig. Eine oberflächliche Instandsetzung ist nicht ausreichend, wenn die Schäden bis in die Tiefe der Bausubstanz reichen. So kann es vorkommen, dass die Standfestigkeit eines Gebäudes gefährdet ist. Die Ursachen hierfür können ganz unterschiedlich sein und sind auf verschiedenste Einflüsse zurückzuführen – wie zum Beispiel Alterungsprozesse oder Erschütterungen in Grundstücksnähe. Hierbei bedarf es denkmal- und bestandsgerechter Konzepte, um die Standfestigkeit der historischen Bauwerke wiederherzustellen. Die Marbos GmbH & Co. KG stellt hierfür ein zementfreies Spritz- und Verpresssystem zur Verfügung, das sich insbesondere zur Riss- sowie Hohlraumverfüllung eignet und so die ursprüngliche Stabilität wiederherstellt.
MC-Bauchemie: MC-Color Flex
MC-Color von MC Bauchemie
Vollwertiger Betonschutz
Anfang 2016 hat MC-Bauchemie mit MC-Color ein komplett neues, modulares Oberflächenbeschichtungsprogramm auf den Markt gebracht, das technische Leistungsmerkmale beim Schutz, der farblichen Gestaltung, dem Graffitischutz und der Rissüberbrückung von Betonoberflächen mit optimalen Verarbeitungseigenschaften verbindet. MC-Color wartet nun mit neuen Prüfnachweisen auf, die die
technischen Eigenschaften eindrucksvoll bestätigen.
Sika: PU Flachdachklebeschaum RoofBond
Sika RoofBond haftet auf verschiedenen Untergründen zuverlässig, darunter Beton und bituminöse Werkstoffe. Ebenfalls sind Dämmstoffverklebungen untereinander möglich. (Bild: Sika Deutschland)
Spart bis zu 30 % Verarbeitungszeit ein
Die Sika Deutschland GmbH hat jetzt den neuen PU Flachdachklebeschaum Sika RoofBond auf den Markt gebracht. Der Schaumklebstoff ist besonders ergiebig und reduziert damit die Verarbeitungszeit um bis zu 30 %. Als besonders emissionsarmes Bauprodukt ist Sika RoofBond gemäß EMICODE als EC1PLUS zertifiziert.
PCI: Repament Multi
PCI Repament Multi ist der praktische Allrounder für Bauunternehmer, Maurer und Generalisten. Der Schnellmörtel lässt sich in seiner Konsistenz von standfest bis fließfähig variabel einstellen. (Bild: PCI)
Variabel einstellbarer Reparaturmörtel für Betonböden
Die PCI Augsburg GmbH präsentiert mit PCI Repament Multi einen neuen Reparaturmörtel für die Sanierung von Betonuntergründen sowie Zementestrichen und für leichtere Vergussarbeiten. Aufgrund seiner hohen Druckfestigkeit und der variabel einstellbaren Konsistenz von standfest bis fließfähig ist der Schnellmörtel multifunktional einsetzbar und zudem komfortabel in der Anwendung. Mit der Belegreife nach bereits rund sechs Stunden ist PCI Repament Multi die schnelle und praktische Lösung für Bauunternehmer, Maurer und Generalisten.
Schwenk Putztechnik
Die Schwenk Putztechnik ist starker Partner für das Holzbauhandwerk.
Neue ökologische Lösungen für den Holzbau
Der Holzbau boomt wie nie zuvor und fordert immer wieder neue innovative und nachhaltige Lösungen. Diesem Trend trägt die Schwenk Putztechnik mit neuen Produkten Rechnung. Die Premiummarke der quick-mix Gruppe hat in diesem Segment Neuheiten wie den KSN Kalkspachtel Natur oder den Quellmörtel entwickelt.
Sopro Bauchemie
Ambiento floor.jpg
Professionelle Bodenbeschichtungen
Mit der zementären Fließspachtelmasse von Sopro lassen sich direkt nutzbare und hochbelastbare Unikatböden in ansatzfreier und edler Optik herstellen.
MC-Bauchemie: Nafuquick HT
MC Bauchemie.jpg
Kosmetik für den Beton
Ohne Vornässen und Haftbrücke kann der Thermospachtel Nafuquick von MC Bauchemie nach dem Entschalen auf den Warmbeton aufgetragen werden.
Remmers Betofix
Bild 1 Verarbeitung Betofix.jpg
Nachhaltige Betonsanierung
Betofix RM und R2 sind kunststoffmodifizierte Schnellreparaturmörtel von Remmers.