zum Newsletter anmelden
 

Mobile Software 123erfasst

Büro und Baustelle vernetzt

123erfasst.de GmbH

Anschrift:
Korkenstraße 8
49393 Lohne
Deutschland

Kontakt:

+49 (0) 4442 / 70 48-60

» zur Internetseite

Mit der 123erfasst-App erfassen die Anwender per Smartphone die Arbeitszeit. Per Funk werden die Daten direkt auf den Server geschickt. Sollte auf der Baustelle ein Funkloch herrschen, kann der Anwender die Daten offline erfassen. Diese bleiben gespeichert und sobald das Handy wieder Empfang hat, werden die Zeiten automatisch übertragen.  Und auch Daten wie Leistung, Standort, Wetter, Material, Geräteeinsatz und Fotos können erfasst werden.

Im Regeldesigner hinterlegt das Unternehmen seine individuellen Betriebsvereinbarungen. Dies können firmeninterne Zuschläge für Überstunden, Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit, Verpflegungszuschüsse aber auch Auslösungen, Entfernungspauschalen, Saison-Kurzarbeitgeld, witterungsbedingter Arbeitsausfall und sonstige Auslagen und Fehlzeiten sein. Der Mitarbeiter bucht auf der Baustelle lediglich seine Anwesenheitszeit und das System ergänzt die erfassten Stunden über die im Regelwerk hinterlegten Informationen.
 
Die Lohnabteilung muss keine Zettel mehr einsammeln und aufwendig manuell abtippen – Fehleingaben werden vermieden. Für die ausführenden Firmen ist eine exakte Dokumentation wichtig, um im Schadensfall dem Auftraggeber oder Gutachter die ordnungsgemäße Arbeit zu belegen. Mittels 123erfasst belegen die Unternehmen ihren Auftraggebern detailliert mit Fotos und Bautagebuch die ausgeführten Leistungen. Unstimmigkeiten sind schnell geklärt und endlose Diskussionen gehören der Vergangenheit an.

Weitere Produkte des Herstellers 123erfasst.de GmbH:

Softwarelösung ermöglicht einfaches Baustellenmanagement
Das Bauprojekt im Griff 1
Das Bauprojekt im Griff
Die Münsinger Erdbau aus Blossenau deckt ein breites Spektrum im Tiefbau ab und ist im technischen Bereich immer einen Schritt voraus. So setzt der Mittelständler zur Unterstützung des Einsatzes von Maschinen, Material und Mitarbeitern auf das flexible Zeiterfassungsprogramm 123erfasst.
123erfasst: Baustellenchat
123erfasst bietet den Nutzern seiner App kostenlos eine sicheren baustellenbezogene Chatfunktion. (Bild: 123erfasst)
Sichere Kommunikation in Corona-Zeiten
Ein großer Teil der ausführenden Bauunternehmen kommuniziert rund um die Baustelle bisher formlos per WhatsApp. Der Nutzen des kostenlosen Instant-Messaging-Dienstes in einem beruflichen Umfeld ist aber äußerst bedenklich, da kein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zwischen dem Anbieter des Dienstes und den ausführenden Unternehmen besteht. Damit die Bauunternehmen und Handwerksbetriebe sich mit ihren Kunden, Subunternehmern und Kollegen ohne rechtliche Bedenken formlos und schnell austauschen können, bietet 123erfasst ab sofort allen Anwendern, die die Cloud-Lösung der mobilen Zeiterfassungs- und Baustellen-Software des Unternehmens einsetzen, die Möglichkeit direkt über die 123erfasst-App baustellenbezogen miteinander zu chatten.
123erfasst.de: Zeiterfassungssoftware
Das Display zeigt an, dass der Anwender der Zeiterfassungssoftware eine Push-Benachrichtung über die neue Einsatzplanung erhalten hat. (Bild: 123erfasst.de)
Jetzt mit Push-Benachrichtigung
Die 123erfasst.de GmbH hat ihre Zeiterfassungssoftware um eine wesentliche Funktion erweitert: die Push-Benachrichtigung. Mussten die ausführenden Mitarbeiter bisher aktiv ihre Einsatzplanung in der 123erfasst-App auf dem Smartphone oder Tablet aufrufen, um zu erfahren, welcher Baustelle und Kolonne sie zugeteilt sind, so ist dieser Prozess ab sofort automatisiert. Sollten sich Änderungen ergeben, informiert die App die entsprechenden Mitarbeiter proaktiv in Echtzeit. Dadurch verringert sich sowohl für die ausführenden Mitarbeiter als auch für die Leitung der Aufwand der Personaleinsatzplanung erheblich. Denn damit sind nicht nur langfristige Einsätze, sondern auch kurzfristige Änderungen zeitsparend und revisionssicher dokumentiert sowie mit den jeweiligen Personen kommuniziert. Die Push-Benachrichtigungen haben keinerlei Auswirkungen auf die Akku-Laufzeit.

123erfasst.de: Qualitätsmanagement-App 123quality
Mängel einfach mit Foto dokumentieren und mit einem Fingertipp auf dem Bauplan verorten, ist mit der App 123quality möglich. (Bild: 123erfasst.de)
Mängelrelevante Daten erfassen und teilen
Die Bauabwicklung ist komplexer geworden. Auch wird die Absprache zwischen den Gewerken immer wichtiger, um eine effiziente und reibungslose Abwicklung und somit die gewünschte Qualität in der Ausführung zu erreichen. Dazu bietet die Lohner 123erfasst.de GmbH nun eine App für das Qualitäts- und Mängelmanagement. Mit der 123quality-App erfassen die Mitarbeiter auf der Baustelle per Smartphone oder Tablet die mängelrelevanten Daten, die sofort auf eine zentrale Online-Datenbank übertragen und mit den Beteiligten geteilt werden. Die Anwendung ist sowohl für IOS- als auch Android-Smartphones verfügbar und kostet bei einem Jahresabo pro Nutzer monatlich 85 € zzgl. MwSt. Zielgruppe sind sowohl das Bauhaupt- und Baunebengewerbe als auch Architektur- und Ingenieurbüros.
Software 123erfasst
Ein Bautagesbericht wird quasi als Nebenprodukt aus 123erfasst generiert. (Bild: 123erfasst.de)
Ohne Zusatzaufwand digitales Bautagebuch erstellen
Das handschriftliche Führen von Bautagebüchern erfordert großen Aufwand. Besonders dann, wenn Aufzeichnungen eines bestimmten Tages oder eines Ereignisses gefunden werden müssen. Werden diese Einträge zusätzlich digital erfasst, ist das zeitintensiv, kostet Geld und beinhaltet Fehlerquellen durch die manuelle Übertragung. Dagegen generieren ausführende Unternehmen mit der Software zur mobilen Zeiterfassung und Projekt-Dokumentation 123erfasst quasi als Nebenprodukt ihr digitales Bautagebuch und das ohne zusätzlichen Aufwand. Die Mitarbeiter auf der Baustelle erfassen ihre persönlichen Arbeitszeiten in der 123erfasst-App auf dem Smartphone oder Tablet. Weitere eingegebene Informationen wie Standort, Leistung, Wetter, Material, Geräteeinsatz sowie Fotos zur Dokumentation werden in Echtzeit auf einen Server übertragen. 123erfasst erstellt aus diesen zuvor erfassten Informationen automatisch das Bautagebuch. Dieses steht digitalisiert ohne jeden Medienbruch dem Firmenbüro zur Verfügung – und dies auch fernab vom Einsatzort.
Mobile Software 123erfasst
123erfasst.de App
Büro und Baustelle vernetzt
Mit der 123erfasst-App erfassen die Anwender per Smartphone die Arbeitszeit. Per Funk werden die Daten direkt auf den Server geschickt. Sollte auf der Baustelle ein Funkloch herrschen, kann der Anwender die Daten offline erfassen. Diese bleiben gespeichert und sobald das Handy wieder Empfang hat, werden die Zeiten automatisch übertragen. Und auch Daten wie Leistung, Standort, Wetter, Material, Geräteeinsatz und Fotos können erfasst werden.Mit der 123erfasst-App erfassen die Anwender per Smartphone die Arbeitszeit. Per Funk werden die Daten direkt auf den Server geschickt. Sollte auf der Baustelle ein Funkloch herrschen, kann der Anwender die Daten offline erfassen. Diese bleiben gespeichert und sobald das Handy wieder Empfang hat, werden die Zeiten automatisch übertragen. Und auch Daten wie Leistung, Standort, Wetter, Material, Geräteeinsatz und Fotos können erfasst werden.
Software 123erfasst
Mitarbeiter buchen ihre Anwesensheitszeiten mit der 123erfasst Software. (Bild: 123erfasst.de)
Optimierte Nachkalkulation von Bauprojekten per App
Kalkulieren ausführende Unternehmen ihre Projekte mit realistischem Zahlenmaterial nach, so können sie profunde Erkenntnisse für die Kalkulation neuer Projekte gewinnen. Mit der Software 123erfasst erfassen die Bauunternehmen die Daten und ordnen diese exakt den relevanten Kostenstellen zu. Dazu loggen sich die Mitarbeiter morgens in die 123erfasst-App auf ihrem Smartphone ein, melden sich an der Baustelle an und buchen ihre Anwesenheitszeit. Das System ergänzt die Stunden über die hinterlegten Betriebsvereinbarungen wie Zuschläge für Überstunden, Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit, Verpflegungszuschüsse etc. Darüber hinaus erfassen die Firmen Daten wie Leistungen der Nachunternehmer, Geräte, Maschinen, Werkzeuge sowie Materialverbrauch per App auf der Baustelle. Diese werden einem Projekt, einer Baustelle, einem Bauteil und einem Baubereich zugeordnet. Die daraus resultierenden Ergebnisse können über eine Standard-Datenschnittstelle in die entsprechenden Kostenstellen zwecks Austauschs und Weiterverarbeitung in die Nachkalkulation transferiert werden.

Weitere Produkte aus der Kategorie bpzPraxisAward:

Neopor BMB von BASF
Neopor BMB von BASF
Weniger CO2-Emissionen
Seit kurzem bietet BASF ihr graphithaltiges, expandierbares Polystyrolgranulat (EPS) Neopor in einer biomassenbilanzierten Variante, Neopor BMB, an. Nach der von REDcert zertifizierten Bilanzierungsmethode ersetzen erneuerbare Rohstoffe – Bio-Naphtha oder Bio-Gas – fossile Rohstoffe zu 100 %. Dadurch reduziert sich der CO2-Fußabdruck von Neopor BMB verglichen mit traditionell produziertem Neopor um 90 %.
Cat-Bagger mit Ecovolta-Batterien
Ecovolta Cat Bagger
Schadstofffreies Arbeiten
Die standardisierten Lithium-Ionen-Traktionsbatterien von Ecovolta kommen neu in Minibaggern auf Caterpillar-Basis zum Einsatz. Der Schweizer Batteriesystem-Hersteller hat im Auftrag der Avesco AG ein Fahrzeug auf Grundlage des Modells Cat 301.7 mit Elektroantrieb ausgestattet und wird seine Batteriesysteme für die Serie zuliefern. Für die Nutzer bedeutet der elektrische Minibagger weniger Einschränkungen in den Bauarbeiten.
Husqvarna PRIME
Husqvarna PRIME
Hochfrequenz-Technologie
Hochfrequenz-Technologie Husqvarna PRIME
ALBATROS ULTRATRAIL
Albatros Sicherheitsschuhe
Für anspruchsvolles Terrain
ALBATROS ULTRATRAIL Sicherheitsschuhe
Norton Clipper: Silencio-Scheibe
Norton Clipper 1
Schluss mit Nervensägen
Norton Clipper: Silencio-Scheibe
Ein-Personen-Gerüst FlexxTower
FlexxTower1
Einfach in der Montage
Ein-Personen-Gerüst FlexxTower
Schöck Isokorb XT/T Typ K-O/K-U
Schöck Isokorb XT Typ K-U/K-O
Kompakte Geometrie
Clever konstruiert: Die Zug- und Querkraftstäbe des neuen Schöck Isokorb für den Höhenversatz präsentieren sich ohne Schlaufe, der Stabausstand ist deckenseitig deutlich kürzer und die Ankerköpfe befinden sich standardisiert auf Höhe des Dämmkörpers. Die Schöck Bauteile GmbH hat ihr tragendes Wärmedämmelement für den Versatz nach oben und unten weiterentwickelt, sodass sich Höhenunterschiede zwischen auskragenden Bauteilen und Geschossdecken nun noch einfacher überwinden, Balkone statisch sicher befestigen und Wärmebrücken minimieren lassen.
Triflex Asphalt Repro 3K
Triflex Asphalt Repro 3K
Dauerhafte Straßenreparatur
Triflex Asphalt Repro 3K
Carl Beutlhauser: OneStop Pro
Carl Beutlhauser: OneStop Pro
Einfache Geräteverwaltung
Einfache Geräteverwaltung