zum Newsletter anmelden
 

Ein-Personen-Gerüst FlexxTower

Einfach in der Montage

GÜNZBURGER STEIGTECHNIK GMBH

Anschrift:
Rudolf-Diesel-Str. 23
89312 Günzburg
Deutschland

Zu den größten Gefahren zählt das Arbeiten in der Höhe und die damit verbundene Absturzgefahr. Mit dem FlexxTower lassen sich sicher und schnell Arbeitshöhen von über 6 m erreichen. Dabei kann das Gerüst der Günzburger Steigtechnik werkzeuglos von einer Person auf- und abgebaut werden und bietet auf der Arbeitsplattform Platz für Zwei.

Für eine hohe Arbeitssicherheit sorgt bei der Montage die 3-T-Methode (Through The Trapdoor): Der Anwender befindet sich so immer im absturzgesicherten Bereich. Die handlichen Einzelteile werden jeweils an ausziehbaren Einhängekonsolen der Plattform (1,20 x 0,60 m) eingehängt und unkompliziert von Ebene zu Ebene mitgenommen. Schnellverschlüsse und Gerüstklauen ermöglichen die schnelle und effiziente Montage ohne Werkzeug. Teleskopierbare Dreiecksausleger und höhenverstellbare Lenkrollen sorgen für ein Optimum an Flexibilität und Stabilität. Das Gerüst ist sehr leicht und zeichnet sich durch seine kompakten Maße aus. Aus wenigen Einzelteilen lässt sich zudem ein praktischer Transportwagen bauen. Dank seines Plus an Arbeitssicherheit wurde der FlexxTower bereits in das Arbeitsschutz-Prämienprogramm der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) aufgenommen. Der FlexxTower erfüllt die geltenden Vorschriften, ist mit der DIN EN 1004 konform, Made in Germany und hat eine Qualitätsgarantie von 15 Jahren.

„Das innovative Ein-Personen-Gerüst ‚FlexxTower‘ lässt sich werkzeuglos von einer Person montieren und erreicht Arbeitshöhen bis rund 6 m. Die Montage und Handhabung sind so sicher wie nie zuvor", sagt Ferdinand Munk, Geschäftsführer bei der Günzburger Steigtechnik GmbH.

Weitere Informationen:

www.steigtechnik.de

FlexxTower Produktvideo

Weitere Produkte des Herstellers GÜNZBURGER STEIGTECHNIK GMBH:

Günzburger Steigtechnik: Dreiteilige Mehrzweckleiter
Die Neuheit der Günzburger Steigtechnik ist mit 80 mm tiefen Stufen ausgestattet, die in den Überlappungsbereichen der drei Leiterteile für extra breite Standflächen sorgen. (Bild: Günzburger Steigtechnik GmbH)
Durchgängige Stufen sorgen für Arbeitssicherheit
Die neue dreiteilige Stufen-Mehrzweckleiter von Günzburger Steigtechnik ist nach Unternehmensangaben die erste Mehrzweckleiter überhaupt, die durchgängig mit Stufen ausgestattet ist und so den verschärften Technischen Regeln für die Betriebssicherheit – speziell der TRBS 2121 Teil 2 – entspricht. Sie ist vielseitig einsetzbar und kann sowohl als Steh-, Anlege- oder auch als Schiebeleiter verwendet werden. Die neue Stufen-Mehrweckleiter ist in drei Größen bis zu 6,9 m Länge erhältlich und zeichnet sich durch ihr einfaches Handling und ein Plus an Arbeitssicherheit aus.
Günzburger Steigtechnik: Kleinstarbeitsbühne FlexxLift
Der Flexxlift lässt sich mit der Handkurbel leicht bis auf 4,2 m Arbeitshöhe bewegen. (Bild: Günzburger Steigtechnik)
Ohne Strom im Handumdrehen auf 4,2 m Arbeitshöhe
Die neue Kleinsthubarbeitsbühne FlexxLift der Günzburger Steigtechnik bietet Halt und einen besonders sicheren Stand, wenn für längere Zeit in der Höhe gearbeitet werden muss. Der FlexxLift wird ohne Strom betrieben und lässt sich so mobil und ortsunabhängig einsetzen. Der Anwender erreicht mit der Neuheit Arbeitshöhen bis zu 4,2 m und befindet sich dabei stets im rundum gesicherten Plattformbereich. Der Flexxlift wird einfach und schnell über eine Handkurbel bedient. Das Besondere an dem stufenlosen Hubmechanismus mit Gasdruckfeder: Er verwandelt 10 % menschliche Energie in 100 % Kraft um, die benötigt wird, um auf die volle Höhe zu gelangen. Der Flexxlift bewegt sich stufenlos nach oben und wieder nach unten.
Ein-Personen-Gerüst FlexxTower
FlexxTower1
Einfach in der Montage
Ein-Personen-Gerüst FlexxTower
Günzburger Steigtechnik: Arbeitsdielen-System FlexxWork
Mit dem beliebig konfigurier- und erweiterbaren Arbeitsdielen-System FlexxWork der Günzburger Steigtechnik lassen sich die unterschiedlichsten Arbeits- und Montagelandschaften erstellen. (Bild: Günzburger Steigtechnik)
Vorteile von Arbeitsdiele und Kleingerüst vereint
Das neue flexible Arbeitsdielen-System FlexxWork von Günzburger Steigtechnik vereint die Vorteile aus Arbeitsdiele und Kleingerüst und optimiert so Arbeitsabläufe, steigert die Arbeitssicherheit und spart Zeit. Mit dem Modulsystem, das in alle Richtungen beliebig konfigurier- und erweiterbar ist, lassen sich die unterschiedlichsten Arbeitslandschaften realisieren. Großflächige Montageflächen sind dabei genauso möglich wie treppenförmige Aufbauvarianten oder Auffahrrampen. Und dank des innovativen und patentierten Stecksystems geht der Aufbau ganz einfach, schnell und vor allem ohne Werkzeug. Mit ihrer kompakten Größe ist die neue Arbeitsdiele des bayerischen Qualitätsherstellers dabei auch noch schnell platzsparend verstaut und somit nicht nur ein flexibler Helfer für professionelle Anwender, sondern ebenso ein idealer Begleiter von Heimwerkern.
Günzburger Steigtechnik: Kleingerüst ML
Das klapp- und fahrbare Kleingerüst „ML“ von Günzburger Steigtechnik ist eine preiswerte Alternative für Leitern.
Alternative für die Leiter
Günzburger Steigtechnik hat das klapp- und fahrbare Kleingerüst „ML“ als Alternative für Leitern vorgestellt.
Günzburger Steigtechnik
15_19_a.jpg
Sicherheit in der Höhe
Die Roll- und Klappgerüste von Günzburger sind im Baukastensystem konzipiert und lassen sich auch nachträglich erweitern.
Rollgerüste von Günzburger Steigtechnik
Günzburger Rollgerüste
Für jede Aufgabe das Passende

Weitere Produkte aus der Kategorie bpzPraxisAward:

Neopor BMB von BASF
Neopor BMB von BASF
Weniger CO2-Emissionen
Seit kurzem bietet BASF ihr graphithaltiges, expandierbares Polystyrolgranulat (EPS) Neopor in einer biomassenbilanzierten Variante, Neopor BMB, an. Nach der von REDcert zertifizierten Bilanzierungsmethode ersetzen erneuerbare Rohstoffe – Bio-Naphtha oder Bio-Gas – fossile Rohstoffe zu 100 %. Dadurch reduziert sich der CO2-Fußabdruck von Neopor BMB verglichen mit traditionell produziertem Neopor um 90 %.
Cat-Bagger mit Ecovolta-Batterien
Ecovolta Cat Bagger
Schadstofffreies Arbeiten
Die standardisierten Lithium-Ionen-Traktionsbatterien von Ecovolta kommen neu in Minibaggern auf Caterpillar-Basis zum Einsatz. Der Schweizer Batteriesystem-Hersteller hat im Auftrag der Avesco AG ein Fahrzeug auf Grundlage des Modells Cat 301.7 mit Elektroantrieb ausgestattet und wird seine Batteriesysteme für die Serie zuliefern. Für die Nutzer bedeutet der elektrische Minibagger weniger Einschränkungen in den Bauarbeiten.
Husqvarna PRIME
Husqvarna PRIME
Hochfrequenz-Technologie
Hochfrequenz-Technologie Husqvarna PRIME
ALBATROS ULTRATRAIL
Albatros Sicherheitsschuhe
Für anspruchsvolles Terrain
ALBATROS ULTRATRAIL Sicherheitsschuhe
Norton Clipper: Silencio-Scheibe
Norton Clipper 1
Schluss mit Nervensägen
Norton Clipper: Silencio-Scheibe
Schöck Isokorb XT/T Typ K-O/K-U
Schöck Isokorb XT Typ K-U/K-O
Kompakte Geometrie
Clever konstruiert: Die Zug- und Querkraftstäbe des neuen Schöck Isokorb für den Höhenversatz präsentieren sich ohne Schlaufe, der Stabausstand ist deckenseitig deutlich kürzer und die Ankerköpfe befinden sich standardisiert auf Höhe des Dämmkörpers. Die Schöck Bauteile GmbH hat ihr tragendes Wärmedämmelement für den Versatz nach oben und unten weiterentwickelt, sodass sich Höhenunterschiede zwischen auskragenden Bauteilen und Geschossdecken nun noch einfacher überwinden, Balkone statisch sicher befestigen und Wärmebrücken minimieren lassen.
Triflex Asphalt Repro 3K
Triflex Asphalt Repro 3K
Dauerhafte Straßenreparatur
Triflex Asphalt Repro 3K
Carl Beutlhauser: OneStop Pro
Carl Beutlhauser: OneStop Pro
Einfache Geräteverwaltung
Einfache Geräteverwaltung