zum Newsletter anmelden
 

Parkhotel (Heilbronn)

Bauen im Baukastensystem

Innovative, vorgefertigte Betonfassade am neuen Parkhotel Heilbronn sorgt für eine Beschleunigung im Bauablauf

Bauherr:
Parkhotel Heilbronn GmbH & Co. KG

Architekt:
Berthold Architekten BDA, Berlin/Pforzheim

Bauleitung:
PSB Vivas, Mike Vivas, Hohenfels

Bauunternehmung:
Gottlob Brodbeck GmbH & Co. KG, Metzingen

Fertigteile:
Rau-Betonfertigteilwerk GmbH & Co. KG, Ebhausen

Produkte im Einsatz:
Schöck Isokorb T Typ K und Z

Objektdaten:
10 Etagen, 173 Zimmer, Restaurant, Tagungsräume

Bruttogrundfläche:
12.139 m² oberirdisch,
4.503 m² unterirdisch

Bauzeit:
Ende 2017 bis Mitte 2020

Baukosten:
ca. 40 Mio. Euro

Nicht ohne Grund bezeichnet man Beton als den Baustoff des 20. Jahrhunderts – kaum ein größeres Bauwerk kommt ohne dieses Material aus. Doch nicht immer ist Ortbeton das Mittel der Wahl: auch Fertigteile aus Beton sind ein probates Mittel, Bauwerke in Massivbauweise zu erstellen. In Verbindung mit einer Just-in-Time-Lieferung der vorgefertigten Elemente auf die Baustelle lässt sich damit das Tempo erhöhen und die Logistik verschlanken. So geschehen beim Bau des Parkhotels in Heilbronn, wo der Rohbau dank der gedämmten Fassadenelemente aus weißen Betonfertigteilen ohne Gerüst und in kurzer Zeit errichtet werden konnte.

Weitere Baustellen:

Tropical Islands (Krausnick)

Wärmeschutz im Tropenparadies

Bild1
Modernisierung der Außenhülle beim Indoor-Wasserpark Tropical Islands reduziert Energiebedarf

KfW-Effizienzhaus 40 (Uffenheim)

Wohnungsbau – nachhaltig und wirtschaftlich

Bild1
Mehrfamilienhaus in Uffenheim nach KfW-Standard 40 umgesetzt

Gebäudeerweiterung (Münster)

„Vogelnest“ aufs Dach gesetzt

BIld 1
Bürogebäude in der Münsteraner Innenstadt erhielt eine Aufstockung in Holzrahmenbauweise

THF Tower (Berlin)

Berlins neues Kulturzentrum

Bild 1
Westliches Kopfgebäude und Tower des Flughafens Tempelhof umfassend und denkmalgerecht saniert

Hörsaalgebäude Audimax (Heidelberg)

Schräge Flächen, große Spannweiten

Bild 1
Universitätsbau in Heidelberg stellt Projektbeteiligte vor große Herausforderungen

Willy-Brandt-Gesamtschule (München)

Form und Funktion im Einklang

Bild 1
Neubau der Willy-Brandt-Gesamtschule und der Fachoberschule Nord für Sozialwesen

James-Simon-Galerie (Berlin)

Neues Tor zur Kunst

Bild 1
Neubau eines Empfangs- und Besucherzentrums auf der Museumsinsel Berlin