zum Newsletter anmelden
 

Husqvarna: Akku-Trennschleifer K 1 Pace

Für alle Wände und Böden

Husqvarna Deutschland GmbH

Anschrift:
Husqvarna Deutschland GmbH
89079 Ulm

Kontakt:

0731 / 490-2500

(0731) 490-8500

» zur Internetseite

» per E-Mail kontaktieren

Husqvarna Construction hat speziell für den effizienten Trocken- und Nassschnitt härtester Materialien einen elektrisch betriebenen Akku-Trennschleifer entwickelt. Der Husqvarna K 1 PACE lässt sich sowohl in Innenräumen wie Außenbereichen präzise sowie ermüdungsfrei einsetzen und bietet kabellos hohe Leistung. Einsetzbar ist er für alle möglichen Materialen: Beton (gehärtet hart/mittel/weich/Stahlbeton), Granit, Marmor, Naturstein, Eisen, Gusseisen, Metall, Eisenbahnschienen sowie Ziegel.  Er hat eine Schnitttiefe von bis zu 145 mm.

Wenn eine Aufgabe schnell erledigt werden muss, bringt ein Druck auf den Startknopf die 12-Zoll- oder 14-Zoll (300 mm und 350 mm) Diamanttrennscheibe des K 1 Pace ansatzlos auf Touren: Die Kraft aus dem 94 Volt-Akku steht über ein integriertes Getriebe für höheres Drehmoment sofort zur Verfügung. Benzinbetriebenen Modellen steht er dabei in nichts nach, auch anspruchsvolle Arbeiten können damit zuverlässig erledigt werden. Über die Akku-Anzeige im Griff hat der Anwender zudem die Restdauer der Verfügbarkeit permanent im Blick. Dadurch kann die Einsatzbereitschaft in Verbindung mit dem PACE-Batterie-/Schnellladesystem mit aktiver Ladegerätekühlung über einen langen Zeitraum aufrechterhalten werden. Ein Aufladen des Akkus zwischen den Schichten ist genauso möglich wie der schnelle Wechsel zwischendurch.

Das Gerät verfügt über ein ausbalanciertes, ergonomisches Design mit optimalem Schwerpunkt, welches sowohl die Bedienung erleichtert wie auch die Belastung des Körpers reduziert. Einen großen Anteil daran hat auch das geringe Gewicht von 7,4 kg beim 14-Zoll-(350 mm)-Modell. Der benzinbetriebene K 970 bringt im direkten Vergleich 11 kg auf die Waage. In Verbindung mit dem vibrationsreduzierten Lauf ergeben sich beim elektrisch betriebenen Modell besonders ruhige und damit präzise Schnittbilder in Wänden und Böden. Die Diamanttrennscheiben wurden speziell für die Leistung und Drehzahl des K 1 PACE entwickelt. Sie verfügen über schmale Wasserschlitze, die in Kombination mit dem geräuscharmen Trennscheibenkern für ein besonders niedriges Betriebsgeräusch sorgen, welches bis zu 12 dB unter dem einer Standardscheibe liegt. Der Tages-Expositionswert A(8) bei sehr niedrigen 0,9 m/s2.

Im Gegensatz zu benzinbetriebenen Modellen hat der Akku-Trennschleifer keinen Leerlauf – aus bedeutet nicht nur aus, sondern still. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass auch keine weiteren Emissionen entstehen. Das Gerät kann dadurch übergangslos sowohl in Innen- wie auch Außenbereichen eingesetzt werden. Das verbessert nicht nur die Luftqualität auf der Baustelle, sondern schützt auch den Anwender, seine Kollegen und die Umwelt.

Hinsichtlich der Sicherheit bietet der K 1 PACE laut Husqvarna weitere Alleinstellungsmerkmale: Die integrierte X-HALT-Bremsfunktion stoppt die Rotation der Diamanttrennscheibe in Sekundenbruchteilen. Darüber hinaus deckt ein robuster und leichter Schutz aus Magnesium einen großen Teil des Blatts ab, während die stufenlose Positionseinstellung für eine optimale Schnittposition sorgt.

Über die integrierte Konnektivität können Informationen zur Laufzeit, dem Standort sowie zum Servicestatus bis hin zu Software-Updates für Maschine und Akku abgerufen werden.

Sondermodell für Rettungseinsätze

Speziell für Rettungseinsätze wurde in enger Abstimmung mit Einsatzkräften von Feuerwehren der K 1 PACE-"Rescue"-Trennschleifer in der 14-Zoll-/350-mm-Ausführung entwickelt. Er verfügt über zusätzliche Reflektoraufkleber, die eine gute Sichtbarkeit auch bei Rauch und Wassernebel bieten. Ein einstellbarer Trageriemen ermöglicht in Verbindung mit dem geringen Gewicht von 7,9 kg das ungehinderte Laufen, Gehen und Klettern mit der Maschine in Notsituationen jeder Art.

Dem Husqvarna K 1 PACE sollen weitere Bautechnikprodukte folgen, die ebenfalls auf dem PACE-System aufbauen. Unternehmen werden dadurch noch flexibler, was die Planung von emissionsfreien Arbeitseinsätzen angeht – verschiedene Geräte lassen sich dank der schnell austauschbaren Akkus rasch einsetzen.

Weitere Produkte des Herstellers Husqvarna Deutschland GmbH:

Ferngesteuerter Abbruchroboter sorgt für Untertage-Sicherheit
45 2022 husq 1
Maschine ersetzt Handarbeit
Im Steinsalzbergwerk Bernburg in Sachsen-Anhalt fördert die K+S Minerals & Agriculture GmbH jährlich bis zu 2,5 Mio. t Steinsalz. Etwa 180 Personen arbeiten dazu im Dreischichtbetrieb mit teils schwerem Gerät etwa 600 m unter der Erde. Um jederzeit die Sicherheit für Mensch und Gerät gewährleisten zu können, werden spezielle Beraubemaschinen zur Entfernung loser Salzschollen eingesetzt. Neu im Maschinenpark für diese Aufgabe ist der ferngesteuerte Abbruchroboter Husqvarna DXR 300.
Husqvarna PRIME
Husqvarna PRIME
Hochfrequenz-Technologie
Hochfrequenz-Technologie Husqvarna PRIME
Husqvarna: Trennschleifer K 535i
Der Trennschleifer K 535i ist fast wartungsfrei, hat niedrige Betriebskosten und kann leicht zum Nassschneiden und Trockenschneiden verwendet werden. (Bild: Husqvarna)
Einfaches Starten und akkubetriebene Flexibilität
Der Husqvarna Akku-Trennschleifer K 535i ist das neueste Mitglied in Husqvarnas Palette von akkubetriebenen Geräten und bietet das meiste von dem, was inzwischen von seinen kraftstoffbetriebenen Pendants erwartet wird. Zusätzlich kommen Vorteile wie niedrige Vibrationen, niedriges Gewicht und benutzerfreundliche Ergonomie hinzu. Er ist fast wartungsfrei, hat niedrige Betriebskosten und kann leicht zum Nassschneiden und Trockenschneiden verwendet werden. Trockenschnittzubehör kann einfach und schnell hinzugefügt werden. Das einfache Starten und sein geringes Gewicht machen ihn zu einem geeigneten Zusatzgerät, das bei den meisten leichteren Arbeiten mehr Flexibilität verleiht.
Husqvarna: 70 ccm-Kettensäge 572XP
Kettensäge 572XP (Bild: Husqvarna)
12 % höhere Schneidleistung
Husqvarna hat die nächste Generation seiner hochwertigen Profi-Kettensägen auf den Markt gebracht. Die neuen 70-ccm Modelle bieten sechs wichtige Schlüsselvorteile: Eine hohe Ausgangsleistung und schnelle Beschleunigung machen sie zu vielseitigen und produktiven Kraftpaketen für zügige Holzfällung und rasantes Entasten, unabhängig von den klimatischen Bedingungen.Die neue Generation Kettensägen, angeführt von der Husqvarna 572XP, überzeugt mit hoher Produktivität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit und bietet zugleich die für Husqvarna typische hohe Ergonomie und Sicherheit. Die 572XP weist im Vergleich zu älteren Kettensägenmodellen der 70 ccm-Kategorie eine um 12 % höhere Schneidleistung auf - auch bei Verwendung langer Führungsschienen. Möglich macht dies das neue Motorendesign und die verbesserte Kühlung, die eine der Grundvoraussetzungen für hohe Leistung darstellt.

Husqvarna: Vernetzte Akku-Geräte
Die Akkus der handgeführten Elektrogeräte von Husqvarna kommunizieren via Bluetooth Betriebs- und Zustandsdaten an Smartphones.
Transparenter Einsatz handgeführter Elektromaschinen
Husqvarna bietet eine Vielzahl seiner handgeführten Baugeräte auch als Elektroversionen an, deren Akkus via Bluetooth mit Smartphones kommunizieren können.

Weitere Produkte aus der Kategorie Handgeführte Baugeräte:

Schwäbischer Maschinenbauer ist weiter auf Innovations- und Wachstumskurs
bpz 11 2022 Stihl I
Stihl trotzt Krise und Inflation
Seit Jahren kennt die Umsatzentwicklung bei der Stihl Gruppe nur eine Richtung – weiter ins Plus. Auch in den ersten beiden Pandemie-Jahren wuchs das Waiblinger Familienunternehmen im zweistelligen Prozentbereich, während das Auftragsvolumen im deutschen Maschinenbau flächendeckend einbrach. Nach dem Absatz- und Produktionsrekord in 2021 gilt es nun, das Krisenjahr 2022 zu meistern – trotz dauerhaft angespannter Liefersituation und herausfordernder geopolitischer Lage. Heribert Benteler, Geschäftsführer der Stihl Vertriebszentrale in Dieburg sprach mit der bpz über die Absatzprognosen im laufenden Jahr, die Liefersituation bei Stihl, die Zukunftsfähigkeit von Verbrennungstechnologien und stellte die neuesten Produktentwicklungen des Unternehmens vor.
Wacker Neuson: Baugeräte-Akku Battery One
Die Battery One von Wacker Neuson wird jetzt auch in handgeführten Baugeräten von Bomag, Mikasa, Swepac und Enarco eingesetzt. (Bild: Wacker Neuson)
Jetzt herstellerübergreifend eingesetzt
Wacker Neuson hat bereits seit 2014 einen Akku für inzwischen elf verschiedene Baugeräte im Einsatz. Seit 2021 wird dieser praxiserprobte Akku auch von Bomag in deren elektrisch betriebenen Stampfern eingesetzt. Nun haben sich auch Mikasa, Swepac und Enarco für den Einsatz des gleichen Akkus in ihren Verdichtungsgeräten entschieden. Um für Kunden und Anwender die Kompatibilität deutlich zu machen, werden Akkus und Ladegeräte mit der Marke Battery One gekennzeichnet.
Milwaukee: Akku-Rohrabschneider M12 PCSS-202C
Der Akku-Edelstahl-Rohrabschneider M12 PCSS-202C schneidet als weltweit erstes Gerät seiner Art nicht nur Rohre aus Kupfer oder C-Stahl, sondern auch aus Edelstahl im Durchmesser von zwölf bis 28 mm. (Bild: Milwaukee)
Durchtrennt sogar Edelstahl
Der neue, kompakte Akku-Edelstahl-Rohrabschneider M12 PCSS-202C von Milwaukee ermöglicht schnelle, staub- und funkenfreie Schnitte an bereits installierten Metallrohren. Als weltweit erstes Gerät seiner Art schneidet er nicht nur Rohre aus Kupfer oder C-Stahl, sondern auch aus Edelstahl im Durchmesser von zwölf bis 28 mm. Die Schnitte erfolgen sehr schnell. Weniger als 20 Sekunden werden für ein 28 mm Edelstahlrohr benötigt. Das Gerät besitzt einen schmalen Schneidkopf, der den Einsatz an installierten Rohren mit nur 40 mm Wandabstand ermöglicht – passend für Reparatur- und Austauscharbeiten. Die Klingen passen sich automatisch dem Rohrdurchmesser von 12 bis 28 mm an.
Bosch: Biturbo-Werkzeuge
Mit 9,0 Joule Schlagenergie und integriertem Sanftanlauf setzen Handwerker den neuen Biturbo-Akku-Bohrhammer sowohl beim Bohren als auch beim Meißeln punktgenau an, meißeln kraftvoll und bohren schnell und präzise Löcher bis zu 40 mm Durchmesser in Beton. (Bild: Robert Bosch GmbH)
Neue Modelle - auch zum Testen und Behalten
Bosch baut die Biturbo-Serie – das Top-Segment mit Werkzeugen für maximale Leistung – mit drei neuen 18 Volt-Geräten weiter aus. Der neue Akku-Bohrhammer GBH 18V-40 C Professional ergänzt zwischen GBH 18V-36 C Professional und GBH 18V-45 C Professional das Spektrum großer Biturbo-Hämmer. Er bietet kabellose Freiheit mit der Leistung eines Netzgerätes und zahlreiche Komfort-Funktionen. Mit der ersten Biturbo-Akku-Säbelsäge GSA 18V-28 Professional trennen Handwerker beispielsweise selbst Rohre aus Gusseisen schnell und zuverlässig. Der dritte Biturbo-Neuzugang ist der Akku-Winkelschleifer GWS 18V-180 PC Professional, der mit großer Schnitttiefe und komfortabler Handhabung die Vorteile großer und kleiner Winkelschleifer vereint.
Collomix: Mixagon/Mix Atlas
Auf einen Blick zeigt der  Mixagon den passenden Rührer für jede Anwendung. (Bild: Collomix GmbH)
Für jeden Job der passende Rührer
Wenn es um bauchemische Produkte geht, ist der Markt heute von einem großen Angebot für unterschiedlichste Anwendungen geprägt. Ob es sich um erdfeuchten Mörtel, cremeartigen Kleber oder fließende Spachtelmasse handelt – jedes Material muss jeweils individuell verarbeitet werden, damit es seine gewünschten Eigenschaften voll entfalten kann und die Qualität stimmt. Das gilt insbesondere für den Prozess des Anmischens. Bei der Komplexität des Angebots ist der Anwender hier oft überfordert. Aus Gewohnheit wird nicht selten das falsche Mischwerkzeug verwendet. Denn ungeeignetes Mischwerkzeug führt zu mangelhaften Mischergebnissen. Die logischen Folgen sind höherer Materialverbrauch, eine fehlerhafte Verarbeitung, die oft zu späteren Schäden und Regressforderungen führt, sowie längere Arbeitszeit. Collomix bietet für die Auswahl des geeigneten Rührers zum jeweiligen Mischmaterial verschiedene Entscheidungshilfen.
Hilti bringt mit der 22 V Akku-Plattform ein leistungsfähiges Batteriesystem für alle Geräte auf den Markt
7 8 2022 Hilti 1
Auf zur nächsten Evolutionsstufe
Mit seinem Sortiment an Bohr- und Abbruchtechnik hat Hilti weltweite Bekanntheit erlangt. Auch wenn das elektropneumatische Arbeitsprinzip bei Bauwerkzeugen von einem anderen Hersteller stammt, steht die Marke „Hilti“ in vielen Regionen immer noch als Synonym für den Bohrhammer. Heute gehört das Unternehmen zu den fortschrittlichsten Anbietern von Werkzeugen und Befestigungstechnik. Die Früchte dieser Innovationskraft wurden jüngst der Fachpresse am deutschen Hilti-Standort in Kaufering präsentiert: die neu entwickelte 22 V Akku-Plattform Nuron, die ein hohes, lt. Hilti sogar beispielloses Leistungsniveau bieten soll.
Fischer: Akku-Auspressgerät FIS DB S Pro
Je nach Befestigungsaufgabe und Bohrloch können Anwender Mörtelmenge und Druckhöhe mit dem fischer Akku-Auspressgerät FIS DB S Pro individuell und stufenlos dosieren. (Bild: fischer)
Injektionsmörtel kraftschonend verarbeiten
Für die spreizdruckfreie Einleitung höchster Lasten in Beton und Mauerwerk bietet fischer eine Reihe chemischer Befestigungen mit Zulassung an. Mit dem neuen fischer Akku-Auspressgerät FIS DB S Pro können Anwender die Injektionsmörtel jetzt noch kraftschonender und wirtschaftlicher verarbeiten. Wenn hohe Lasten verankert werden müssen, kommen Injektionsmörtel zum Einsatz. Damit die chemischen Anker ihre volle Wirkung entfalten können, müssen sie korrekt dosiert an ihrem Einsatzort injiziert werden. Dafür stellt fischer seinen Anwendern jetzt das neue Akku-Auspressgerät FIS DB S Pro zur Verfügung.
Dewalt präsentiert leistungsfähige Akkus und neue Geräte
45 2022 Dewalt 1
Boost für Elektrowerkzeuge
Mit einer Reihe neuer innovativer Elektrowerkzeuge und einem komplett neuen Sortiment an Handwerkzeugen will Stanley Black & Decker künftig noch mehr Profi-Handwerker in Deutschland als Kunden für seine Marke Dewalt gewinnen. Dabei soll sich Dewalt vor allem auch mit leistungsstarken Akkusystemen gegenüber dem Wettbewerb profilieren. Mit seinem neuen „Powerstack“-Akku DCBP034-XJ tritt die Marke denn auch die Technologieführerschaft in diesem Bereich an. Bei einer Veranstaltung im Werk Idstein/Taunus wurden jetzt alle neuen Produkte Journalisten vorgestellt.