zum Newsletter anmelden
 

Lissmac: Minikran LMK 220 mit Mauersteinbandsäge MBS 760

Mehr Tempo beim Mauersteinsetzen

LISSMAC Maschinenbau GmbH

Anschrift:
Lanzstraße 4
88410 Bad Wurzach
Deutschland

Kontakt:

07564 307 - 248

07564 307 - 500

» zur Internetseite

Das Hochziehen von Wänden durch das Setzen von großen Mauersteinen geht schnell, doch das Hantieren mit den zentnerschweren Blöcken ist mühsam und auch gefährlich. Für die erforderlichen Arbeitsschritte – Versetzen und Zuschneiden – hat Lissmac mit dem Minikran LMK 220 und der Mauersteinbandsäge MBS 760 zwei Produkte im Programm, die im Zusammenspiel auf der Baustelle das Setzen von mittel- und großformatigen Mauersteinen beschleunigt und zugleich die Körperkraft schont.

Der LMK 220 packt mit seinem Steingreifer die sperrigen Bauelemente und hebt sie mit 230 V elektrisch auf zu 4.000 mm Hakenhöhe, wo sich die sperrige Last mit leichter Hand im Arbeitsradius von 3.500 mm exakt positionieren lässt. Die besondere Stärke des kompakten Minikrans ist das rasche Versetzen von mittel- und großformatigen Mauersteinen - Kalksandstein XL (KS XL) sowie Porenbeton-Planelementen (PPE). 200 kg Nutzlast plus 20 kg für das Greifwerkzeug stemmt die standsichere Konstruktion an ihrer Auslegerspitze. Selbst bei maximaler Belastung ermöglicht der Kugeldrehkranz eine leichtgängige Drehbewegung und gewährleistet eine lange Lebensdauer.

Nützlich ist der schlank gebaute und mühelos zu manövrierende LMK 220 auch auf engem Raum und auf Zwischendecken mit geringer zulässiger Traglast. Zu seinen 880 kg Eigengewicht kommen 400 kg Ballast in Form von 16 schwenkbaren Gewichtsplatten mit je 25 kg. Grundrahmen, Turm und Ausleger sind komplett feuerverzinkt. Somit hat Rost keine Chance, den für härteste Einsatzbedingungen ausgelegten Maurerkran zu schwächen. Für den Transport lässt sich der LMK 220 mit wenig Aufwand in einfach zu transportierende Einzelteile zerlegen. Besonders praktisch dabei ist die Handhydraulikpumpe, mit deren Unterstützung der Auf- und Abbau in kurzer Zeit und mit geringer Kraftanstrengung gelingt.

Mauersteinbandsäge MBS 760

Lissmacs kleinster Minikran und größte Mauersteinbandsäge in Kombination sorgen für mehr Produktivität bei Mauerarbeiten mit großformatigen Elementen (PPE). Am Haken des LMK 220 schweben die Planelemente sicher und zielgenau zur Bearbeitung auf den robusten Rollentisch der MBS 760, die Schnitthöhen von bis zu 760 mm und Schnittlängen von maximal 700 mm bewältigt. Äußerst exakt lassen sich die schweren Bauelemente für den millimetergenauen Zuschnitt auf dem leichtgängigen Rollentisch positionieren. Der 1,1 kW starke 400-Volt-Motor liefert die Leistung für schnelle Schnitte durch die großformatigen Steine.

Der langlebige Direktantrieb der Sägebandlaufräder reduziert Wartungsarbeiten und Betriebskosten. Optimal dimensionierte Sägebandrollen garantieren eine hohe Lebensdauer des Sägebandes auch bei Dauerbelastung. Dank des Radsatzes ist die MBS leicht durch eine Person versetzbar.

Die konstante und optimale Sägebandspannung der Sägeband-Spannkraftautomatik für eine bestmögliche Schnittgenauigkeit und verringert zugleich die Bruchgefahr des Sägebandes. Ein Schnellverschluss öffnet den Sägetisch mit nur einem Handgriff, was den Sägebandwechsel beschleunigt. Mit ihren Eigenschaften steht die MBS-Reihe für hochpräzise Steintrenn-Schneidtechnik und bietet die große Arbeitserleichterung beim Sägen von Porenbeton und Mauerwerk.

Weitere Produkte des Herstellers LISSMAC Maschinenbau GmbH:

Lissmac: Bodenschleif- und Bodenfräsmaschinen
Auf dieser Fläche wurde mit einer Seilsäge Maschinenfundamente entfernt. Mit der Lissmac Bodenschleifmaschine BSM 340 E wurden anschließend Unebenheiten (teilweise Metall) abgeschliffen und die Epoxydharzdünnbeschichtung abgetragen um den Haftgrund für die nachfolgende Spezialbeschichtung zu erstellen. (Bild: Lissmac Maschinenbau)
Ganz neues Produktfeld
Mit den erstmals auf der Bauma 2022 präsentierten Serien von Bodenschleif- und Bodenfräsmaschinen erweitert Lissmac sein Programm um ein neues Produktfeld. Der Hersteller von Fugenschneidern, Stein-, Wand- und Seilsägen sowie Kernbohrgeräten hat nun auch sechs Schleif- und drei Fräsmaschinen im Angebot. Die neuen Produktlinien sind konzipiert für eine große Bandbreite an Aufgaben der Bodenbearbeitung von Ruck-Zuck-Reparaturen bis hin zu anspruchsvollen Großeinsätzen. Zum Produktionsstart steht bereits eine umfassende Auswahl an Werkzeugen zur Verfügung, die genau auf die Maschinen und deren Einsatzzwecke abgestimmt sind und höchste Effizienz sowie Zuverlässigkeit versprechen.
Lissmac: Steintrennsäge DTS 402
Mit einer Schnitttiefe von bis zu 135 mm und einer maximalen Schnittlänge von 800 mm ist die DTS 402 konzipiert für das Schneiden von kleinformatigen Steinen und Platten. (Bild: Lissmac)
Universell einsetzbar und transportfreundlich
Die Steinsäge DTS 402 von Lissmac ist ausgelegt für den Dauereinsatz im GaLaBau sowie im Hochbau und ist auch im besonders verschleißträchtigen Mietparkgeschäft gefragt. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine robuste baustellengerechte Bauweise in Verbindung mit dem Lissmac-Servicenetz und der guten Ersatzteilverfügbarkeit sind die Argumente, die das Unternehmen für die Steinsäge ins Feld führt.

Weitere Produkte aus der Kategorie Baustellengeräte:

Enerpac: XC2-Hydraulikpumpen
Der bürstenlose Motor der XC2-Pumpe bietet eine doppelt so lange Lebensdauer wie Bürstenmotoren und hohe Durchflussraten für eine höhere Produktivität, so dass mit einer einzigen Akkuladung deutlich mehr Arbeiten abgeschlossen werden können. (Bild: Enerpac)
Leistungsschub für Akku-Modelle
Mit den neuen kabellosen Hydraulikpumpen der XC2-Serie steigert Enerpac die Leistung seines Angebots an akkubetriebenen Pumpen weiter. Die neuen Pumpen bieten höhere Drehzahlen, längere Akkulaufzeiten und eine größere Ölkapazität, so dass mit einer einzigen Ladung größere Werkzeuge und Anwendungen mit mehreren Zylindern durchgeführt werden können.
Emissionsfreier Antrieb für zahlreiche Anwendungen
2 24 Briggs&Stratton
Markenunabhängige Akku-Lösung
Briggs & Stratton baut seine Akku-Plattform für die Elektrifizierung von Antriebstechnik, Hydraulik und Motorgeräten in mobilen Anwendungen weiter aus. Der neue Vanguard Akku-Pack 48V Si1.5kWh liefert mit einer Betriebsspannung von 48 V eine Energie von 1,5 kWh. Die Besonderheit: Der Akku-Pack kann jederzeit werkzeuglos ausgetauscht und auch zwischen verschiedenen Geräten gewechselt werden.
Pipetronics: Hausanschluss-Roboter eCutter lateral
Der eCutter lateral ist nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. Alle Komponenten sind aufeinander abgestimmt und können miteinander kombiniert werden. (Bild: Pipetronics)
Neue Version noch flexibler einsetzbar
Pipetronics, ein Hersteller intelligenter Robotersysteme für die grabenlose Kanalsanierung, bietet diese auch für Hausanschlüsse an. Der vollelektrische eCutter lateral stellt eine leistungsstarke und zugleich kompakte Lösung für die Sanierung kleinerer Rohrdurchmesser dar. Mit seiner Konzeption nach einem flexiblem Baukastenprinzip und einem breiten Funktionsspektrum eignet sich der Fräsroboter für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungsbereiche. Pipetronics hat den Roboter nun weiter optimiert: durch zusätzliche Roboterkopf-Varianten und verschiedene Trommeleinheiten, die zur Auswahl stehen. Damit kann der eCutter lateral noch einfacher auf die individuellen Anwenderwünsche der Kunden angepasst werden.
Hydraulik- oder Dieselgenerator?
12 01 24 Dynaset
Zuverlässige und effiziente Stromerzeugung für die Baustelle
Die Stromerzeugung ist ein wesentlicher Bestandteil einer jeden Baustelle. Die Auswahl des richtigen Generators für die eigenen Bedürfnisse sollte daher nicht dem Zufall überlassen werden. Sowohl der Diesel- als auch der Hydraulikgenerator besitzen einzigartige Eigenschaften, die sie mehr oder weniger für bestimmte Anwendungen geeignet machen. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit dem Hydraulikgenerator als Option für die mobile Baustelle und geht auf die Unterschiede dieses Typs gegenüber der konventionellen Lösung ein.
Fachlich korrekte Betonsanierung
12 01 24 Collomix 1
Mischtechnik hat Einfluss auf die Qualität der Ausführung
Während es aktuell im Neubaubereich kriselt, konzentrieren sich viele Bauunternehmen und Verarbeiter auf den Sanierungsmarkt, der zum Treiber der Bauinvestitionen geworden ist. Hier gibt es viel zu tun, denn viele Betonbauten aus den 1950er bis 1970er Jahren sind akute Sanierungsfälle, besonders im Verkehrsbereich. Alterungsbedingte Abplatzungen oder Korrosionsschäden an der Bewehrung können bedrohliche Auswirkungen auf die Statik des Bauteils haben.
CO2-freie Oberflächenentwässerung
12 01 24 AtlasCopco
Atlas Copco bringt neue Baureihe selbstansaugender elektrischer Entwässerungspumpen auf den Markt
Die neue E-Pump-Baureihe von Atlas Copco besteht aus verschiedenen Modellen mit Schutzhaube und offenem Pumpengehäuse. Diese flexible Lösung eignet sich für viele Anwendungen, wie z. B. für Abwasser-Bypass im kommunalen Bereich oder bei Bauprojekten mit Zugang zu einer Stromquelle. Die E-Pumpen bewältigen anspruchsvolle Förderströme und große Feststoffe bei niedrigeren Gesamtbetriebskosten und ohne CO2-Fußabdruck während des Betriebs.
Garanten für solide Basis
12 01 24 1
Stampfer und Rüttelplatten sorgen bei der Verdichtung von Flächen für Statik und Stabilität und beugen Setzungen vor
Im Vergleich zu anderen Maschinen auf der Baustelle mögen Stampfer und Rüttelplatten zwar unscheinbar wirken, dennoch gehören sie zu den grundlegendsten Baugeräten überhaupt. Denn nur durch ausreichende Verdichtung des Untergrunds können unschöne Setzungen von gepflasterten Flächen oder Risse in Asphaltbelägen vermieden werden. Dies wiederum beugt lästigen Sperrungen von Plätzen, Wegen und Straßen sowie kostspieligen Nacharbeiten vor. Bei korrekter Anwendung gewährleisten diese kompakten Verdichtungsgeräte optimale Ergebnisse beim Anlegen von Pflasterwegen, der Gestaltung von Einfahrten oder Terrassen. Sie sind unverzichtbar sowohl im Gleis- und Kanalbau als auch im Straßen- und Tiefbau.
Topcon: 3D-Bauabsteckungssystem LN-50
Der LN-50 hat eine Reichweite von 50 m und erleichtert den Wechsel von traditioneller Arbeitsweise zu digitalen Methoden. Abstecken und Bauprüfung kann eine Person mit dem 3D-Laser durchführen. (Bild: Topcon)
Einfach zu bedienende Lösung
Topcon Positioning Systems hat den 3D-Laser LN-50 am Markt eingeführt, das jüngste Mitglied seiner Layout-Navigator-Familie. Der LN-50 ist als erschwingliche und einfach zu bedienende Lösung für digitale Bauabsteckung gedacht und hat eine Reichweite von 50 m. Zum Vergleich: Der LN-150, nach wie vor eine Hauptstütze des Topcon Layout-Portfolios, hat eine Reichweite von 150 m bei vollem Funktionsumfang. Topcon hat den LN-50 speziell für Hausbauer und Handwerker aus den Bereichen Mechanik, Elektrik, Sanitär und Betonbau entwickelt. Mit dem System lassen sich digitale Absteckung und Bauprüfung einfach und schnell umsetzen – unabhängig von der Erfahrung der Nutzer mit digitaler Technologie. Gleichzeitig minimiert der LN-50 das Risiko von Fehlern, die zu kostspieligen Nacharbeiten führen können.